13.01.2020
Die Kommunalwahlen stehen vor der Tür

 

Das neue Jahr wurde eingeläutet, ein Bürgermeister und ein neuer Gemeinderat werden gewählt!

Karlsfeld - 20.01.20 -  Wir sind in das Jahr 2020 gestartet. Was uns allen das neue Jahr und Jahrzehnt bringen wird, das wissen wir nicht. Wir hoffen aber, dass wir die kommenden Jahre weiterhin gesund und in Frieden durchleben dürfen.

Kommunalwahlen am 15.03.20

Im März 2020 sind alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde aufgerufen einen Bürgermeister, Gemeinderäte, Kreisräte und einen Landrat für die kommenden sechs Jahre zu wählen. Die Freien Wähler konnten für die FW-Liste 10 Kandidatinnen und Kandidaten finden, die sich gerne und voller Tatendrang für die Weiterentwicklung einbringen möchten. All diese Persönlichkeiten sind ein Spiegelbild unserer Gesellschaft. Mit ihren Stärken, Ideen und Visionen bringen sie sich seit vielen Jahren für die Weiterentwicklung von UNSEREM Lebensraum und unserer Gesellschaft ein.

Als Bürgermeister unterstützen die Freien Wähler Karlsfeld Stefan Kolbe. Zusammen mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten wollen wir das Projekt „Zukunft“ mit vielen guten Ideen gestalten.

Motivierte Kandidatinnen und Kandidaten leben Demokratie

Unsere Bewerber stellen Ihnen und damit für unsere wunderbare und lebenswerte Gemeinde Karlsfeld bereits jetzt schon viel ihrer Freizeit zur Verfügung. Alle sind bereit, sich nicht nur für EIN Projekt einzubringen. Die dringend notwendige Weiterentwicklung unserer Gemeinde benötigt viel Zeit und Geld. Daneben gibt es noch viele weitere Themen, die abgearbeitet werden müssen. Eine Kommune nur zu verwalten ist zu wenig, sie am Laufen zu halten ist kein Selbstläufer. Nehmen wir nur mal unser Thema „Soziale Gemeinde“ oder den Bau von absolut notwendigen Fahrradwegen. Das sind Dauerbrenner. Es kommen ständig neue Themen auf die Tagesordnung des Gemeinderates.

 

 

Ein Listenkreuz bei „FREIE WÄHLER“  – eine sehr vernünftige Wahl

Mit den FREIEN WÄHLERN in die ZUKUNFT! Unterstützen Sie uns und geben der Liste der FREIEN WÄHLER all Ihre Stimmen; oder Sie geben Ihren Favoriten jeweils drei Stimmen. Aber mit dem Listenkreuz geht keine Ihrer wertvollen Stimmen verloren.

Ein Listenkreuz bei „FREIE WÄHLER“ und Sie unterstützen eine zukunftsorientierte und weitsichtige Kommunalpolitik.

Freie Wähler Karlsfeld haben nominiert!

Die freien Wähler aus Karlsfeld haben am vergangenen Mittwoch in der Sportgaststätte des TSV Eintracht Karlsfeld nun ebenfalls Ihre Kandidaten für die bevorstehende Kommunalwahl nominiert.

In weihnachtlicher Stimmung kamen Mitglieder und interessierte Karlsfelder zusammen um eine

möglichst ausgewogene und schlagkräftige Mannschaft zusammenzustellen, was am Ende auch gelungen ist.

Als Ziel in seiner Begrüßungsrede nahm sich der 1. Vorsitzende und aktuelle Gemeinderat Anton Flügel 3 Mandate + X vor, so dass am Ende die vorbereitete Liste in geheimer Wahl einstimmig und im Anschluss einer kurzen Vorstellungsrunde beschlossen werden konnte.

Anton Flügel selbst, nahm als Versammlungsleiter nicht an der Abstimmung teil, und konnte am Ende die verabschiedete Liste wie folgt bestätigen.

Das Spitzentrio besteht aus Anton Flügel, 44, Kriminalbeamter beim LKA 1. Vorsitzender der FREIEN WÄHLER Karlsfeld und Gemeinderat, Martina Thurow, 55, IHK-Bilanzbuchhalter und Mitarbeiterin der Geschäftststelle des TSV Eintracht Karlsfeld, sowie Christian Sedlmair, 29, Bauleiter und 1.Vorsitzender des Burschenverein Karlsfeld.

Auf den weiteren Plätzen befinden sich langjährige Karlsfelder, wie Jakob Kauk, Georg Malik, Christian Wisser, Thomas Popp oder Jeantte Malik, welche in vielen Vereinen vernetzt und aktiv sind. Sie alle haben gemeinsam, dass sie sich für ihre Heimatgemeinde einsetzen und im kommenden Gemeinderatsgremium ihre jeweiligen Lebens- und Berufserfahrungen mit einbringen wollen. Wichtig war jedem einzelnen frei in den Entscheidungen bleiben zu können und keinem Parteibuch- oder Fraktionszwang zu unterliegen.

Auch der bereits im Herbst verkündete Verzicht auf einen eigenen Bürgermeisterkandidaten wurde im Anschluss an die Nominierung thematisiert und von allen bestätigt.

Anton Flügel berichtete von der sehr guten Zusammenarbeit mit Stefan Kolbe und der nicht vorhandenen Notwendigkeit einen eigenen Kandidaten stellen zu müssen.

Unter dem Motto „Für unser Karlsfeld – frei und unabhängig!“ wird nun gemeinsam in die Wahlvorbereitung gegangen und versucht das ausgegebene Ziel zu erreichen.

Immer auf dem neusten Stand mit dem Newsletter der FREIE WÄHLER Oberbayern

Lesen Sie hier weiter…

FREIE WÄHLER Oberbayern unterstützen den Gesetzesentwurf zum Klimaschutz der FREIE WÄHLER Landtagsfraktionauch, der auch in den Kommunen umgesetzt werden soll. München „Bayern soll das erste klimaneutrale Bundesland Deutschlands werden! Das…

Lesen Sie hier weiter…